Fermer
bannière 1.jpgbannière 2.jpgbannière 3.jpg

Akuleaten Hymenopteren (Stechimmen)

Formica sanguinea

Kenntnisstand: Gut.

Anzahl nachgewiesene Arten: 1423, davon 1420 einheimisch (autochthon)

Anzahl Arten auf der Roten Liste: 296 Apoidea (Amiet in Duelli, 1994), 46 Formicoidea (Agosti & Cherix in Duelli, 1994 qqchose de plus récent ?). Vespoidea werden nicht behandelt.

Ökologische Merkmale: Die Vertreter dieser Artengruppe sind mit einem Verbreitungsschwerpunkt von den Tieflagen bis zur montanen Stufe in fast allen Lebensräumen zu finden. Die Arten sind oft an Pionier- und Ruderalstandorte gebunden. Es handelt sich um gute Bioindikatoren, namentlich für offene und warme Lebensräume. Zahlreiche Arten (Apidae; Vespidae: Masarinae) haben eine enge Bindung an bestimmte Gattungen von Gefässpflanzen.

Hinweis : Diese Gruppe vereint alle Hymenopteren, die einen Giftstachel  tragen, d.h. alle Apoidae, Vespoidae und Chrysidoidea


Hauptsächliche Gefährdungen:          

  • Verlust von Pionier- (namentlich Auengebiete) und Ruderalstandorten
  • Verlust von Mikrohabitaten (Böschungen, sandige Zonen, Totholz….)
  • Nutzungsänderung von Mähwiesen und Weiden
  • Flächige Mahd der Wiesen
  • Einsatz von systemischen Pestiziden
     

Rote Liste: Geplant
 

Kontaktperson

Yannick Chittaro
info fauna - Schweizerisches Zentrum für die Kartografie der Fauna
Tel: +41 (0)32 718 36 07
Email

Links

 

  • Ausbildung / Information:  

Tagung der Hymenopterologen

 

Beobachtungsdaten abfragen

Kartenserver info fauna - CSCF&karch
 

Listenserver info fauna - CSCF&karch