Fermer
bannière 1.jpgbannière 2.jpgbannière 3.jpg

Akuleaten Hymenopteren (Stechimmen)

Formica sanguinea

Kenntnisstand: Gut.

Anzahl nachgewiesene Arten: 1423 (Artenliste auf Anfrage erhältlich!)

Anzahl heimische Arten (autochthon): ±1420 (Artenliste auf Anfrage erhältlich!)

Anzahl Arten auf der Roten Liste: 296 Apoidea (Amiet in Duelli, 1994), 46 Formicoidea (Agosti & Cherix in Duelli, 1994 qqchose de plus récent ?). Vespoidea werden nicht behandelt.

Liste aller in der Schweiz nachgewiesenen Arten: Abfrage via Listenserver

Ökologische Merkmale: Die Vertreter dieser Artengruppe sind mit einem Verbreitungsschwerpunkt von den Tieflagen bis zur montanen Stufe in fast allen Lebensräumen zu finden. Die Arten sind oft an Pionier und Ruderalstandorte gebunden. Es handelt sich um gute Bioindikatoren, namentlich für offene und wärme Lebensräume. Zahlreiche Arten (Apidae; Vespidae: Masarinae) haben eine enge Bindung an bestimmte Blütenpflanzen.

Hinweis : Diese Gruppe vereint alle Hymenopteren, die einen Giftstachel  tragen, d.h. alle Apoidae, Vespoidae und Chrysidoidea

Hauptsächliche Gefährdungen:          

  • Verlust von Pionier- (namentlich Auengebiete) und Ruderalstandorten
  • Verlust von Kleinstrukturen (Böschungen, sandige Zonen, Totholz….)
  • Nutzungsänderung von Mähwiesen und Weiden
  • Flächige Mahd der Wiesen
  • Einsatz von Pestiziden
     

Rote Liste: Geplant
 

Kontaktperson

Yannick Chittaro
info fauna - Schweizerisches Zentrum für die Kartografie der Fauna
Tel: +41 (0)32 718 36 07
Email

Links

 

  • Ausbildung / Information:  

Tagung der Hymenopterologen