Fermer
bannière 1.jpgbannière 2.jpgbannière 3.jpg

Wassermollusken

Planorbis carinatus

Kenntnisstand: Mittelmässig, wenig weiterführende Literatur, es laufen jedoch einige Projekte auf kantonaler und nationaler Ebene.

Anzahl nachgewiesene Arten: 87 davon 31 Muscheln (Bivalvia) (Artenliste auf Anfrage erhältlich!)

Anzahl heimische Arten (autochthon): 79 davon 29 Muscheln (Bivalvia) (Artenliste auf Anfrage erhältlich!)

Anzahl Arten auf der Roten Liste: 38 [version 1 provisoire] (Stucki, Vicentini, 2010)

Ökologische Merkmale: Die Vertreter dieser Artengruppe besiedeln alle Gewässer der Ebene bis zur alpinen Stufe hinauf. Gute Indikatoren bezüglich Entwicklung der Lebensräume.


Hauptsächliche Gefährdungen: 

  • Drainierung der Hoch- und Flachmoore
  • Gewässerverschmutzung
  • Erschliessen und Erfassen von Quellen
  • Konkurrenz mit invasiven Arten




Rote Liste:

Rüetschi J., Stucki P., Müller P., Vicentini H., Claude F. 2011: Rote Liste Weichtiere (Schnecken und Muscheln). Gefährdete Arten der Schweiz, Stand 2010. Bundesamt für Umwelt, Bern, und Schweizer Zentrum für die Kartographie der Fauna, Neuenburg. Nummer UV-1216-D, 148 S. Download hier 
 

Kontaktperson

François Claude
info fauna - Schweizerisches Zentrum für die Kartografie der Fauna
Passage Maximilien-de-Meuron 6
CH-2000 Neuchâtel


Tel: +41 (0)32 718 36 08
Email

Links

 

  • Ausbildung / Information:

Certificate of Advanced Studies (CAS) Macrozoobenthos :

Nachdiplom-Ausbildung und „à la carte“ Kurse über die aquatischen Organismen:

ZHAW-Wädenswil et Hepia Genève