Fermer
bannière 1.jpgbannière 2.jpgbannière 3.jpg

Katalog der Hymenopteren der Schweiz

Projektinitiator
Hannes Baur, Naturhistorisches Museum Bern

mit Unterstützung von Elsa Obrecht (Bern) und Felix Amiet (Solothurn).

Beschrieb
Dieses 2004 begonnene Projekt strebt eine Liste aller Hymenopteren-Arten der Schweiz an, wobei die über die Dipteren veröffentlichte Liste (Merz & al. 1998) als Modell dienen soll. Was auf den ersten Blick einfach erscheint, ist in Tat und Wahrheit sehr anspruchsvoll. Das Projekt will nämlich für die rund 7000 Arten, die es in der Schweiz gibt, (zumindest) einen Präsenznachweis liefern. Die gesuchten Nachweise: in der Schweiz gefangene Individuen, die sich in einer Sammlung befinden, oder Individuen, die von einer Fachperson in der Schweiz gefangen und in einem wissenschaftlichen Artikel erwähnt werden.

Termine
Zur Zeit kann noch kein genaues Publikationsdatum dieses Werks genannt werden.